deutsch italiano

FIT FOR BUSINESS

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir danken Ihnen für die Teilnahme am heurigen Südtiroler Firmenlauf, der durch IHRE Anwesenheit ein voller Erfolg war und hoffen, dass wir Sie am 1. September 2017 zur Neuauflage des 17. Firmenlaufs wieder begrüssen dürfen.

Ihr OK Team
Südtiroler Firmenlauf Neumarkt

Die Anmeldungen zum diesjährigem Firmenlauf sind GESCHLOSSEN!

INFO & STATISTIK FIRMENLAUF 2. September 2016

17.00 bis 18.50 Uhr Startnummernausgabe für den FIRMENLAUF im Haus Unterland Neumarkt

17.00 bis 18.10 Uhr Startnummernausgabe für den Südtiroler Sporthilfe Staffellauf "Allein gegen Zwei" am Dorfplatz

18.15 Uhr Dorfplatz: Start Südtiroler Sporthilfe Staffellauf "Allein gegen Zwei"

19.00 Uhr Dorfplatz: Start FIRMENLAUF - Frauen, Männer Mixed gemeinsam

Duschen: Frauen Ital. Mittelschule / Männer: Eisstadion "Würth Arena" beim Schwimmbad Neumarkt (Shuttlebus Start Haus Unterland)

20.00 bis 22.00 Uhr: ESSEN - Pasta Party ( Felicetti ) Dorfplatz – Musik DJ Anton

22.00 Uhr ca. Siegerehrung mit Musik von DJ Anton

Der CHIP ist in der Startnummer integriert und muss am Dorfplatz wieder abgegeben werden!!!!

Ergebnisse und Diplom: www.firmenlauf.it ab Samstag 3. September 2016 12.00Uhr

Berichte: "Dolomiten" am SAMSTAG 3. September 2016

Foto: www.firmenlauf.it und www.running.bz.it und www.stol.it

 

Kooperationspartner:
ATHESIA - Gemeinde Neumarkt - Spezialbrauerei Forst - Tiroler Versicherung Sponsoren/ Gönner Bergmilch Südtirol - Fa. Effekt Neumarkt - Blumen Tengler Neumarkt - New Balance - TDS Timing Data Service - Südtiroler Sporthilfe - Dr.Schär Gargazon - Gartner Sports - Loacker - Pasta Felicetti

Veranstaltungsrekorde:
Frauen: Hanspeter Katrin ( Skinfit Team) 17,11 Min ( 2015)
Männer: Migidio Bourifa (Gartner Sports) 15,12 Min (2009)
Team Frauen: Rauchhütte 36,53 Min (2007)
Team Männer: Gartner Sports 32,24 Min (2009)
Team Mixed: Hanspeter Katrin& Premstaller Georg ( Skinfit Team ) 37,17,11 Min

Meiste Mitarbeitern 2016:
1. Alperia Group Bozen 44
2. Brandmanic GmbH Brixen 36
3. TechnoAlpin AG Bozen 36

Firmen/ Betriebe 132 aus: Südtirol - Trentino - Veneto - Lombardei - Nordtirol

Teilnehmer/innen 1200 NEUER REKORD!!!!

Bei keinem anderen Lauf in Südtirol sind so viele einheimische Teilnehmer am Start wie beim Fit for Business Lauf in Neumarkt.
Der Frauenanteil mit über 30% liegt weit über dem Durchschnitt wie bei anderen Läufen im Lande.

Durchschnittsalter: Damen 37 Jahre / Herren 39 Jahre

Ärztliche Betreuung:
Notarzt Pelikan 1 - Dr. Simon Frings, Weißes Kreuz Neumarkt

Organisation: Alfred Monsorno

Veranstalter: OK Südtiroler Firmenlauf

Infos: info@firmenlauf.it

Vital for Business

Alfred

Rennleiter Alfred Monsorno

VISION DES LAUFES
Zwei Freunde – Ein Ziel!

Der Grundgedanke dieser wohl einzigartigen gesellschaftlich-sportlichen Veranstaltung liegt klar auf der Hand. Die Veranstaltungen der vergangenen Jahre haben dies eindrucksvoll bewiesen:

Stimmen zum Firmenlauf:

Horst Pichler, Der Bürgermeister von Neumarkt:

es freut mich, dass der Fit-for-Business-Lauf in Neumarkt seit Jahren so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer anzieht. Sport ist ein guter Ausgleich für unseren hektischen Alltag und wichtig für unsere Gesundheit. Jedes Jahr nehmen zahlreiche Läufer mit Begeisterung an diesem Rennen rund um den historischen Ortskern von Neumarkt teil und immer wieder fällt mir mit Freude auf, dass vor allem die Unterhaltung im Mittelpunkt steht. Einige sind bereits seit vielen Jahren dabei, aber es kommen immer wieder neue Teilnehmer dazu.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen und verletzungsfreien Lauf und uns allen eine gelungene Veranstaltung.

 

Katrin Pohl, Dr. Schär AG:

Wir von Dr. Schär machen jedes Jahr aufs Neue mit Begeisterung beim Firmenlauf mit. Im Team die 5,2 km bestreiten fördert den Zusammenhalt und macht jede Menge Spaß. Egal ob Sportskanonen oder Hobbyläufer, hier kann jeder teilnehmen. Wir sehen uns beim nächsten Lauf!

 

Bauke de Bok, Product Management:

Im Jahr 2012 habe ich, als Mila Mitarbeiterin, das erste Mal beim Südtiroler Firmenlauf mitgemacht und auch 2013 war ich dabei. Toll zu sehen, wie viele Unternehmen da mitmachen, Mitarbeiter, deren Vorgesetzte und Chefs, die gute Stimmung und den Sportsgeist, der alle dazu bewegt, die rund 5 km zu bezwingen.

Natürlich wird auch bei uns in der Mila jedes Jahr mit Begeisterung trainiert und Wetten abgeschlossen, mit jenen Mitarbeitern, die sich erst zum Mitmachen überredenlassen müssen. Die gemeinsame Vorbereitungszeit aber auch die Veranstaltung selbst bietet sich bestens an, die Arbeitskollegen auch außerhalb des gewohnten Arbeitsumfeldes zu treffen, besser kennenzulernen und Freundschaften mit den gleichen Freizeit/Sport/Interessen zu knüpfen. Der Firmenlauf ist sicher positiv für das Arbeitsklima!

Ich hoffe, dass wir als Mila-Team auch beim nächsten Lauf zahlreich dabei sein werden.

ALTE STIMMEN

Tiziana Lalli, Verantwortliche Marketing & Presse der Therme Meran:

2011 habe ich zum ersten Mal mit elf weiteren Kollegen am Firmenlauf teilgenommen. Egal ob Mann oder Frau, jung oder alt, Mitarbeiter oder Vorgesetzter, sportlich oder nicht, am Start sind alle gleich, alle mit einem gemeinsamen Ziel: 5,2 km erfolgreich hinter sich zu bringen.

Als Nicht-Läuferin musste ich mich von meinen Kollegen überzeugen lassen, und nach einem kurzen, aber intensiven Lauftraining, dem mich meine Kollegen aus dem Fitness Center unterzogen hatten, war der 2. September schließlich da. Kurz vor dem Rennen traf das gesamte Thermen-Team zusammen; jeder bekam seine Startnummer und seinen Chip und dann war es soweit. Dichtgedrängt mit den Kollegen in der Menge der Läufer, hier und dort auch andere Bekannte und Freunde … dann der Startschuss … Resultat: eine bessere Zeit als in all meinen Trainingsläufen, aber vor allem eine Menge Spaß vor, während, und nach dem Rennen. Und die Erkenntnis, dass Laufen ein Sport für wirklich Alle ist.

Bis zum nächsten Lauf.

 

Newsletter abonnieren